28.2.2019: Kabarett & Satire im Café Ried’l

„Weisheit ist keine Bräunungsstufe“ Der Autor und Kabarettist Gunnar Schade steht für Satire vom Feinsten. Auch sein aktuelles Bühnenprogramm ist das von ihm bekannte Sprachwitz-Feuerwerk. Am 28. Februar 2019 liest Gunnar Schade um 19 Uhr in der Cabana-Bar im Café Ried'l in Schleiz aus seinem Buch "Weisheit ist keine Bräunungsstufe". Dieses ist nicht zuletzt wegen … 28.2.2019: Kabarett & Satire im Café Ried’l weiterlesen

Werbeanzeigen

Ernesto Heen zeigt „Werkeschau“

Vom 22. Februar bis 24. Mai 2019 zeigt der Schleizer Kulturbund e.V. „Alte Münze“ eine neue Personalausstellung in der Kleinen Galerie. Die Vernissage findet am 22. Februar 2019 um 16 Uhr statt. In seiner Ausstellung „Werkeschau“ präsentiert Ernesto Heen Ölgemälde und Zeichnungen, die einen Einblick in seinen bisherigen künstlerischen Weg geben. Die Ausstellung ist in verschiedene … Ernesto Heen zeigt „Werkeschau“ weiterlesen

Buchempfehlungen im Chursdorfer Lesekreis am 15.11.2018

"Meine Sommerlektüre" „Welchen Leser ich wünsche? Den unbefangensten, der mich, sich und die Welt vergisst und in dem Buche nur lebt“, meinte Goethe. Zum Glück gibt es auch im digitalen Zeitalter noch Leser, die nicht nur lesen, sondern bereit sind, ihre Meinungen über Gelesenes auszutauschen. Solche „Leseratten“ trafen sich am 15. November 2018 im Klubraum … Buchempfehlungen im Chursdorfer Lesekreis am 15.11.2018 weiterlesen

vielseitige schwarze Kunst aus Altenburg

Fantasievoll, filigran und durchsichtig erscheinen die künstlerischen Arbeiten von Sabine Müller aus Altenburg, die man bis Februar nächsten Jahres in der Kleinen Galerie vom Kulturbund Schleiz bewundern kann. „Zwischen Monstera und Wassernixen“, so lautet der Titel dieser Ausstellung, die am Freitag, 16.11.2018 in der Alten Münze am Schleizer Neumarkt eröffnet wurde. Zahlreichen Gäste erfreuten sich … vielseitige schwarze Kunst aus Altenburg weiterlesen

Zwischen Monstera und Wassernixen

Die Kleine Galerie des Schleizer Kulturbundes e.V. „ALTE MÜNZE“ zeigt vom 16. November 2018 bis 15. Februar 2019   Zwischen Monstera und Wassernixen Siebdrucke mit Verwandlungen und andere Arbeiten auf Papier Sabine Müller Am Freitag, dem 16. November 2018 eröffnet der Schleizer Kulturbund e.V. in der Kleinen Galerie in der Alten Münze in Schleiz die Personalausstellung mit … Zwischen Monstera und Wassernixen weiterlesen

Rückblick: Leidenschaft in Dur und Moll – Liebesabenteuer großer Leute

Ein keckes Hütchen auf dem Kopf und jugendlichen Schalk im Nacken – so schlenderte Christian Hill – Studierender, Autor, Museumsmitarbeiter, Kochkundiger, Fremdenführer und Postkartensammler – am 19. September 2018 über den Scheizer Neumarkt. Sein Ziel war der Klubraum des Kulturbundes in der Alten Münze. Hill war bestellt, um aus dem Buch „Entblättert“, das er gemeinsam … Rückblick: Leidenschaft in Dur und Moll – Liebesabenteuer großer Leute weiterlesen

„unverwechselbar“ – Modezeichnungen in der Alten Münze in Schleiz

Modisch gekleidet blicken sie derzeit von den Wänden der Kleinen Galerie des Kulturbundes in der Schleizer Alten Münze: Frauen sowie Männer, mit klaren Linien und passenden Farben meisterhaft aufs Papier gehaucht. „unverwechselbar“ lautet der Titel dieser Ausstellung, die man bis zum 2. November 2018 besuchen kann. Ausgestellt werden künstlerische Arbeiten der Illustratorin und Modedesignerin Sandra … „unverwechselbar“ – Modezeichnungen in der Alten Münze in Schleiz weiterlesen

„Ein Blick durch’s Schlüsselloch“ zur Modenacht am 25. August 2018

Eine Woche vor der Ausstellungseröffnung der Personalausstellung von Sandra Michel konnten Interessenten und Modeinteressierte einen ersten Blick auf die fantastischen Modeillustrationen der Hamburger Modedesignerin werfen. Ullrich Michel - der Vater der in Schleiz geborenen Künstlerin - beaufsichtigte die Exponate in der Zeit von 16 bis 20 Uhr und stand den Gästen der Galerie an diesem … „Ein Blick durch’s Schlüsselloch“ zur Modenacht am 25. August 2018 weiterlesen

unverwechselbar – Modeillustrationen von Sandra Michel

Mode zieht den Menschen an. Modeillustrationen zeichnen sich durch ihre lebendige wie kunstvolle Darstellung von Kleidung und einer modischen Stimmung aus und sind allgegenwärtig. Sie filtern den Zeitgeist und analysieren auf künstlerische Weise die aktuelle Kunst der Mode. Auszug aus einer Stellungnahme von Sandra Michel über ihre Personalausstellung im Juli 2018   Die Kleine Galerie in … unverwechselbar – Modeillustrationen von Sandra Michel weiterlesen

Aus Gülleteichen wurden Biotope – Entwicklung im Plothener Teichgebiet

Aus der Reihe VORTRAG IM CLUBRAUM Wer in unserer Region den Namen Jürgen Auerswald (NABU) hört, verbindet ihn sofort mit Naturschutz und dem Vogelschutzgebiet „Plothener Teiche“. Auf Einladung des Kulturbundes hielt der passionierte Naturschützer kürzlich im Clubraum der Schleizer Alten Münze einen Vortrag mit dem Titel: „Unser Teichgebiet, ein schützenswerter Lebensraum“.   Eigentlich wollte der … Aus Gülleteichen wurden Biotope – Entwicklung im Plothener Teichgebiet weiterlesen