Ernesto Heen zeigt „Werkeschau“

Vom 22. Februar bis 24. Mai 2019 zeigt der Schleizer Kulturbund e.V. „Alte Münze“ eine neue Personalausstellung in der Kleinen Galerie. Die Vernissage findet am 22. Februar 2019 um 16 Uhr statt.

In seiner Ausstellung „Werkeschau“ präsentiert Ernesto Heen Ölgemälde und Zeichnungen, die einen Einblick in seinen bisherigen künstlerischen Weg geben. Die Ausstellung ist in verschiedene Bereiche unterteilt. Die Auseinandersetzung mit seinen familiären Wurzeln, das akademische Zeichnen und Ausschnitte von Themenarbeiten bilden dabei wesentliche Schwerpunkte.

The Time
The Time – Ernesto Heen

Der gebürtige Schleizer Ernesto Heen arbeitet als bildender Künstler in Norddeutschland. Seit 2018 ist er Dozent für Malerei und Zeichnung an der Freien Kunstakademie Hamburg und Mitglied des Verbandes für Metallstiftzeichner The Society of Metalpoint Artists. Darüber hinaus ist er seit 2016 aktiver Künstler der Association Embracing Realist Art (AERA).

Viele Auslandsaufenthalte in Frankreich und England haben sich besonders auf sein Kunstverständnis ausgewirkt und sein Netzwerk von Künstlern, Sammlern und Galerien bereichert.

Der Künstler ist unter anderem in der „Le Dame Art Gallery“ in London, in der„KunstGalerie Bilderrausch“ in Worpswede, in „The Circle Gallery“ in Ascot, Großbritannien und in der Galerie „Kulturbotschaft“ in Hamburg vertreten. Weitere Informationen unter www.artinuum.com.

Die Galerie ist im Ausstellungszeitraum dienstags, donnerstags und freitags von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s