Der Kreislauf des Lebens in Stein und Holz

Überraschungseffekte beschert die neue Ausstellung in der Kleinen Galerie des Schleizer Kulturbundes.  Unter dem Titel „Werden und Vergehen, Vergehen und Werden“ findet man eine Auswahl  vielfältiger Kunstwerke von Erich Friedrich Becker aus Orlamünde.  Ungewöhnliches ist zu entdecken in den Exponaten des Künstlers, in ihrer gelungenen Symbiose zwischen Natur und Kunst. In Holz und Stein prägt … Der Kreislauf des Lebens in Stein und Holz weiterlesen

Werbeanzeigen

WERDEN UND VERGEHEN – VERGEHEN UND WERDEN

Werden und vergehen – vergehen und werden. Dieser natürliche Zyklus ist das Thema der dritten Ausstellung in der Kleinen Galerie des Schleizer Kulturbundes e.V. in der Alten Münze in Schleiz. WERDEN UND VERGEHEN VERGEHEN UND WERDEN 30. August bis 22. November 2019 Die Vernissage findet am 30. August 2019 um 16 Uhr statt. Eröffnung: Ulrike … WERDEN UND VERGEHEN – VERGEHEN UND WERDEN weiterlesen

Intensive Farbenwelt von Blumen, Ornamenten, Fischen und Katzen

Es lohnt sich, in den Sommermonaten mal in der Kleinen Galerie des Kulturbundes in der Schleizer Alten Münze einzukehren. Da empfangen den Besucher nicht nur angenehme Kühle, sondern auch eine neue Ausstellung. „Mut zur Schönheit“ nennt die Künstlerin Beate Gödecke aus Halle ihre Auswahl an farbenfreudigen Werken, die durch ihre blumige Aussage in die Jahreszeit … Intensive Farbenwelt von Blumen, Ornamenten, Fischen und Katzen weiterlesen

Beate Gödecke in der Kleinen Galerie

Die Kleine Galerie des Schleizer Kulturbundes e.V. Alte Münze zeigt vom 31. Mai bis 23. August 2019 eine Einzelausstellung mit Beate Gödecke. MUT ZUR SCHÖNHEIT ist der Titel ihrer Schau, die Figürliches ebenso thematisiert wie Stillleben. Farbkontraste, Formen und Muster prägen die künstlerische Handschrift Beate Gödeckes und ziehen den Blick des Betrachters in die Szene des Bilder hinein. … Beate Gödecke in der Kleinen Galerie weiterlesen

Zeichenworkshop „Perspektiven in der Kunst“

Skizzenblätter, gespitzte Bleistifte und Kohlestifte lagen am 3. Mai 2019 in den Galerieräumen in der Alten Münze schon bereit, als die ersten Kursteilnehmer des Workshops „Perspektiven in der Kunst“ die Kleine Galerie betraten. Der in Norddeutschland lebende Künstler und Dozent für Aquarell- und Zeichentechnik Ernesto Heen, dessen Arbeiten noch bis zum Ende dieser Woche in … Zeichenworkshop „Perspektiven in der Kunst“ weiterlesen

Bewegende Buchlesung in der Kirche in Chursdorf

Viele Besucher fanden sich am Samstagnachmittag, 11. Mai 2019 in der Kirche ein, die auf einem Berg über Chursdorf einen imposanten Ausblick über die Umgebung gewährt. Anlass war eine Lesung von Hans von Frankenberg mit dem Titel „Sorna-Der Sommer meiner Kindheit“. Die 1722 erbaute Kirche füllte sich mit interessierten Gästen.  Wer noch nicht hier war, erfreute … Bewegende Buchlesung in der Kirche in Chursdorf weiterlesen

Kabarett am 15.5.2019 in der Stadtbibliothek Schleiz

Das Ringelnatz-Programm des Erfurter Kabaretts „Die Arche“ „Jede Laune meiner Wimper…“ Ringelnatz, der deutsche Dichter aus dem sächsischen Wurzen mit thüringischen Wurzeln, zeitweilig Seemann, Erfinder des Kuttel Daddeldu, wird mit diesem Programm voller Witz und Poesie vorgestellt. Knapp zwei Stunden große Kleinkunst mit Ulf Annel und der Musikerin Verena Fränzel. Vorverkauf 7,00 € Abendkasse 9,00€

Buchlesung am 11.5.2019 in der Kirche St. Gallus in Chursdorf

SORNA - Der Sommer meiner Kindheit 11. Mai 2019, 13:30 Uhr  Kirche St. Gallus in Chursdorf im Saale-Orla-Kreis In der zeitgeschichtlich geprägten Autobiographie „Vom Überleben des Herzens“ liest und erzählt der Autor Hans von Frankenberg, Jahrgang 1934, über seine „Odyssee“ im Rahmen der sogenannten „Kinderlandverschickung“ aus dem Ruhrgebiet. Diese ließ ihn zwischen 1941 und 1943 bei seiner … Buchlesung am 11.5.2019 in der Kirche St. Gallus in Chursdorf weiterlesen

Künstlergespräch Poetry Slam am 29.3.2019 in der Stadtbibliothek Schleiz

In einem Künstlergespräch, moderiert von Pauline Schmidt und Sebastian Knoch, werden die drei erfolgreichen Thüringer Slammer Nele Warchhold, Friedrich Herrmann und Skog Ogvann rund um das Thema Poetry Slam zu Wort kommen und selbstgeschriebene Texte vortragen. Die Veranstaltung findet am Freitag, 29. März 2019 in der Stadtbibliothek in Schleiz statt. Einlass ab 18.30Uhr Beginn:  19Uhr Eintritt … Künstlergespräch Poetry Slam am 29.3.2019 in der Stadtbibliothek Schleiz weiterlesen

Satire mit Gunnar Schade in der Cabanabar

Eine für Kleinkunst passende Stuhlanordnung empfing am 28.2.2019 die Gäste in der “Cabanabar“ des Schleizer Cafe Ried´l. Angenehm gemütlich zeigte sich der Raum, aber leider waren nicht alle Stühle besetzt. Unter dem Titel „Weisheit ist keine Bräunungsstufe“ hatte der Kulturbund Schleiz zu einem kabarettistischen Abend mit dem Erfurter Autor und Kabarettist Gunnar Schade eingeladen. Auf der Bühne … Satire mit Gunnar Schade in der Cabanabar weiterlesen