Künstlergespräch Poetry Slam am 29.3.2019 in der Stadtbibliothek Schleiz

In einem Künstlergespräch, moderiert von Pauline Schmidt und Sebastian Knoch, werden die drei erfolgreichen Thüringer Slammer Nele Warchhold, Friedrich Herrmann und Skog Ogvann rund um das Thema Poetry Slam zu Wort kommen und selbstgeschriebene Texte vortragen. Die Veranstaltung findet am Freitag, 29. März 2019 in der Stadtbibliothek in Schleiz statt. Einlass ab 18.30Uhr Beginn:  19Uhr Eintritt … Künstlergespräch Poetry Slam am 29.3.2019 in der Stadtbibliothek Schleiz weiterlesen

Werbeanzeigen

Satire mit Gunnar Schade in der Cabanabar

Eine für Kleinkunst passende Stuhlanordnung empfing am 28.2.2019 die Gäste in der “Cabanabar“ des Schleizer Cafe Ried´l. Angenehm gemütlich zeigte sich der Raum, aber leider waren nicht alle Stühle besetzt. Unter dem Titel „Weisheit ist keine Bräunungsstufe“ hatte der Kulturbund Schleiz zu einem kabarettistischen Abend mit dem Erfurter Autor und Kabarettist Gunnar Schade eingeladen. Auf der Bühne … Satire mit Gunnar Schade in der Cabanabar weiterlesen

Großes Interesse an der WERKESCHAU

Schon immer erfreuen sich  Vernissagen in der Kleinen Galerie des Kulturbundes Schleiz eines großen Zustroms von Interessenten aus nah und fern. Was sich jedoch am Freitagnachmittag in der Schleizer Alten Münze abspielte, übertraf bisher Dagewesenes. Zur Eröffnung der „Werksschau“  von Ernesto Heen  wurde die ehrwürdige Alte Münze in ihren Grundfesten erschüttert, ob der vielen Menschen, … Großes Interesse an der WERKESCHAU weiterlesen

28.2.2019: Kabarett & Satire im Café Ried’l

„Weisheit ist keine Bräunungsstufe“ Der Autor und Kabarettist Gunnar Schade steht für Satire vom Feinsten. Auch sein aktuelles Bühnenprogramm ist das von ihm bekannte Sprachwitz-Feuerwerk. Am 28. Februar 2019 liest Gunnar Schade um 19 Uhr in der Cabana-Bar im Café Ried'l in Schleiz aus seinem Buch "Weisheit ist keine Bräunungsstufe". Dieses ist nicht zuletzt wegen … 28.2.2019: Kabarett & Satire im Café Ried’l weiterlesen

Ernesto Heen zeigt „Werkeschau“

Vom 22. Februar bis 24. Mai 2019 zeigt der Schleizer Kulturbund e.V. „Alte Münze“ eine neue Personalausstellung in der Kleinen Galerie. Die Vernissage findet am 22. Februar 2019 um 16 Uhr statt. In seiner Ausstellung „Werkeschau“ präsentiert Ernesto Heen Ölgemälde und Zeichnungen, die einen Einblick in seinen bisherigen künstlerischen Weg geben. Die Ausstellung ist in verschiedene … Ernesto Heen zeigt „Werkeschau“ weiterlesen

Buchempfehlungen im Chursdorfer Lesekreis am 15.11.2018

"Meine Sommerlektüre" „Welchen Leser ich wünsche? Den unbefangensten, der mich, sich und die Welt vergisst und in dem Buche nur lebt“, meinte Goethe. Zum Glück gibt es auch im digitalen Zeitalter noch Leser, die nicht nur lesen, sondern bereit sind, ihre Meinungen über Gelesenes auszutauschen. Solche „Leseratten“ trafen sich am 15. November 2018 im Klubraum … Buchempfehlungen im Chursdorfer Lesekreis am 15.11.2018 weiterlesen

vielseitige schwarze Kunst aus Altenburg

Fantasievoll, filigran und durchsichtig erscheinen die künstlerischen Arbeiten von Sabine Müller aus Altenburg, die man bis Februar nächsten Jahres in der Kleinen Galerie vom Kulturbund Schleiz bewundern kann. „Zwischen Monstera und Wassernixen“, so lautet der Titel dieser Ausstellung, die am Freitag, 16.11.2018 in der Alten Münze am Schleizer Neumarkt eröffnet wurde. Zahlreichen Gäste erfreuten sich … vielseitige schwarze Kunst aus Altenburg weiterlesen

Zwischen Monstera und Wassernixen

Die Kleine Galerie des Schleizer Kulturbundes e.V. „ALTE MÜNZE“ zeigt vom 16. November 2018 bis 15. Februar 2019   Zwischen Monstera und Wassernixen Siebdrucke mit Verwandlungen und andere Arbeiten auf Papier Sabine Müller Am Freitag, dem 16. November 2018 eröffnet der Schleizer Kulturbund e.V. in der Kleinen Galerie in der Alten Münze in Schleiz die Personalausstellung mit … Zwischen Monstera und Wassernixen weiterlesen

Rückblick: Leidenschaft in Dur und Moll – Liebesabenteuer großer Leute

Ein keckes Hütchen auf dem Kopf und jugendlichen Schalk im Nacken – so schlenderte Christian Hill – Studierender, Autor, Museumsmitarbeiter, Kochkundiger, Fremdenführer und Postkartensammler – am 19. September 2018 über den Scheizer Neumarkt. Sein Ziel war der Klubraum des Kulturbundes in der Alten Münze. Hill war bestellt, um aus dem Buch „Entblättert“, das er gemeinsam … Rückblick: Leidenschaft in Dur und Moll – Liebesabenteuer großer Leute weiterlesen

„unverwechselbar“ – Modezeichnungen in der Alten Münze in Schleiz

Modisch gekleidet blicken sie derzeit von den Wänden der Kleinen Galerie des Kulturbundes in der Schleizer Alten Münze: Frauen sowie Männer, mit klaren Linien und passenden Farben meisterhaft aufs Papier gehaucht. „unverwechselbar“ lautet der Titel dieser Ausstellung, die man bis zum 2. November 2018 besuchen kann. Ausgestellt werden künstlerische Arbeiten der Illustratorin und Modedesignerin Sandra … „unverwechselbar“ – Modezeichnungen in der Alten Münze in Schleiz weiterlesen